In Sachen Kommunikation – everybody’s public

Bereits seit Juli in Mainz am Start, wurde everybody’s public nun auch offiziell vorgestellt.

Mit everybody’s public sind Michaela Naumann und Sabine Drotbohm in Sachen Kommunikation angetreten. Zu den Leistungsfeldern der Mainzer Agentur gehören Kommunikation, Social Media und PR mit den Schwerpunkten Kommunikationsberatung & Strategieentwicklung. Das Credo der Agenturinhaberinnen ist es, sich zeitgemäß am Bedarf des Kunden zu orientieren und ganzheitliche Kommunikationsstrategien anzubieten. „Der Dialog mit dem Kunden wird generell für Unternehmen immer wichtiger – eine spannende Zeit voller Möglichkeiten“, so Michaela Naumann. Doch gerade die sich stark verändernden Anforderungen an eine moderne wie glaubwürdige Kommunikation bringt strukturelle wie konzeptionelle Probleme mit sich. „Viele Unternehmen schöpfen ihr Potential (noch) nicht aus. Hier setzt die Dienstleistung von everybody’s public an: Wir ebnen Unternehmen den Weg in die Öffentlichkeit, schaffen Strukturen und leisten Hilfestellung im Kommunikationsdschungel“, ergänzt Sabine Drotbohm.

everybody’s public in der Gründerzeitschrift StartingUp

Vor einiger Zeit rief StartingUp – Magazin für Gründer und junge Unternehmen seine Leser auf, über ihre Erfahrungen zum Thema Hausbankensuche bei der Existenzgründung zu berichten.
Als frisch gebackene Agenturbesitzer meldeten sich auch Sabine Drotbohm und Michaela Naumann zu Wort. Nun ist die aktuelle Ausgabe erschienen und das Team von everybody’s public wird mit seinem Bericht, der offensichtlich den Nerv traf, ausgiebig zitiert.

everybody’s public veranstaltet Lesung mit Krimiautor Thomas Raab

everybody’s public freut sich auf die 1. Lesung in Mainz: Am 16. Februar 2011 dürfen wir Thomas Raab begrüßen. Ab 19.30 Uhr liest er im LOMO aus seinem aktuellen Krimi Der Metzger holt den Teufel.
Thomas Raab ist Sänger, Komponist und Autor: Er weiß, wie er sein Publikum unterhält! Mit seiner kultigen Figur des Restaurators Willibald Adrian Metzger erweist er sich als neuer Stern am Krimihimmel – nicht nur in Österreich. Kriminalistik, gesellschaftliche Ironie und ein bissel Wiener Schmäh: Thomas Raab verbindet sprachlich ausgefeilt Spannung, Sozialsatire und Unterhaltung.
everybody’s public veranstaltet die Lesung in Kooperation mit dem Piper Verlag, dem Hyatt Regency Mainz sowie dem LOMO. Der Büchertisch wird von der Buchhandlung Shakespeare und so … ausgerichtet.
Mittwoch, 16. Februar 2011 / 19.30 Cafe LOMO (Ballplatz 2, 55116 Mainz), Eintritt: 5,- €.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen